Heidi Montag (23) hat ja nach dem Aus von Megan Fox (24) im neuen „Transformers“-Film per Twitter bei Regisseur Michael Bay (45) angemerkt, dass sie geradezu die ideale Besetzung für den dritten Teil sei. Jetzt kursiert im Internet ein Bewerbungsvideo der OP-süchtigen Blondine, das ziemlich verstörend ist.

Mit Ohrenschützern und einer Waffe in der Hand schaut Heidi entschlossen in die Kamera und sagt: „Das ist für dich Michael Bay.“ Daraufhin ballert sie los. Allerdings wirkt das nicht wie ein Bewerbungsvideo für „Transformers“ sondern vielmehr wie eine Drohung gegen Bay. Die viel entscheidendere Frage ist allerdings: Handelt es sich bei der Kanone etwa um eine echte Waffe mit scharfer Munition? Wenn ja, wer ist so unachtsam und gibt Heidi Montag eine geladene Waffe in die Hand? Mit dem Video beweist Heidi Montag wieder, dass sie vollkommen den Bezug zur Realität verloren hat. In Hollywood kann sie so jedenfalls nicht punkten, sondern wird wohl eher belächelt.

Das war wohl ein Schuss in den Ofen liebe Heidi! Schaut Euch das Ballervideo an. Wie findet Ihr es?

Heidi Montag und Spencer Pratt mit Sohn Gunnar bei den MTV Video Music Awards 2018 in New York City
Getty Images
Heidi Montag und Spencer Pratt mit Sohn Gunnar bei den MTV Video Music Awards 2018 in New York City
Heidi Montag und Spencer Pratt mit ihrem Sohn bei den MTV Video Music Awards 2018
Getty Images
Heidi Montag und Spencer Pratt mit ihrem Sohn bei den MTV Video Music Awards 2018
Die "The Hills"-Darsteller bei den MTV Video Music Awards 2018 in New York City
Getty Images
Die "The Hills"-Darsteller bei den MTV Video Music Awards 2018 in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de