Das amerikanische Pop-Phänomen Lady GaGa (24) ist am Donnerstag Abend während eines Tributes an ihren kranken Großvater auf der Bühne in Tränen ausgebrochen!

Bei ihrem ersten Konzert der UK-"Monster Ball Tour" in Nottingham, widmete die Sängerin den Song "Brown Eyes" ihrem kranken Opa. Während sie das Lied performte musste sie immer wieder Tränen aus ihrem Gesicht wischen.

GaGa sagte dem Publikum: "Wenn wir alle laut genug zusammen singen, dann kann er uns vielleicht hören."

Obwohl sie emotional sehr aufgewühlt war, bot sie den Anwesenden eine einmalige Show. Lady GaGa zeigte sich erstmals so emotional vor ihren Fans, die sie tatkräftig unterstützten und ihr die Kraft gaben das Konzert souverän durchzuziehen.

Hoffentlich kann sie den Schmerz über das Familiendrama gut verarbeiten. Aber mit der riesigen Unterstützung und Hilfe ihrer treuen Fans wird es sicherlich etwas einfacher.

Lady GaGa, Sängerin
Matt Winkelmeyer / Getty Images for Children Mending Hearts
Lady GaGa, Sängerin
Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event
Christopher Polk / Getty Images for Children's Mending Hearts
Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de