Die Twilight-Stars Kristen Stewart (20) und Taylor Lautner (18) sind derzeit in Australien, um ihren Film zu promoten. In dem folgendem Interview erzählen sie ein wenig über ihre Erfahrungen mit dem Land und wie sie sich momentan fühlen:

Taylor war schon mal vor zwei Jahren in Australien. Seitdem hat sich vieles in seinem Leben verändert: „Die Dinge haben sich glücklicherweise zum Guten hin verändert. Ich bekomme jetzt viel mehr Aufmerksamkeit, als damals vor zwei Jahren. Das macht mir sehr viel Spaß.“

Kirsten erzählt, dass ihre Mutter in Australien geboren wurde und dort aufgewachsen ist. So richtig kann sie sich mit dem Land allerdings nicht identifizieren: „Ich war schon zwei Mal hier und meine Mom ist gerade total am Ausrasten, dass sie nicht mit mir hier sein kann. Ich fühle mich mit Australien nicht unbedingt verbunden, das ist nicht meine Heimat, es ist die meiner Mom.“

Kristen erzählt auch von dem Interview mit dem vor kurzem verstorbenen Schauspieler Dennis Hopper (†74): „Es war komisch, dass er mich interviewen wollte, weil wir uns gar nicht kannten. Aber es war dann sehr schön und jetzt ist es so furchtbar traurig, dass er von uns gehen musste.“

Auch über den aktuellen Druck, der über der Twilight-Crew herrscht, sprechen Taylor und Kristen ganz offen: „Der Druck ist da, er wird immer größer. Wir haben viele Fans, die wir nicht enttäuschen wollen, deshalb ist am Set immer sehr viel Stress, jeder ist angespannt, weil er das Beste geben möchte.“

Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Taylor Lautner, Kristen Stewart, Stephenie Meyer und Robert Pattinson auf einer Filmpremiere 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart, Stephenie Meyer und Robert Pattinson auf einer Filmpremiere 2012
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2012
Getty Images
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2012
Kristen Stewart während der Pariser Fashion Week, März 2019
Pascal Le Segretain/Getty Images
Kristen Stewart während der Pariser Fashion Week, März 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de