Süüüüüüüüüß! Viele Promikinder stehen mindestens genauso oft im Rampenlicht wie ihre berühmten Eltern. Das wissen die Reichen und Schönen natürlich zu schätzen und lassen ihre Kleinen, besonders die Töchter, immer in den hübschesten Klamotten rumlaufen. Spitzenreiterin ist Tochter von Tom Cruise (47) und Katie Holmes (31), Suri Cruise (4), welche wegen ihrern Kleidern – und vor allem wegen ihren Schuhen mit Absätzen – für Furore sorgte. Doch Papa Tom versichert: „Suri zieht nur das an, was sie will.“

Auch Jessica Alba (29) verwöhnt ihre Tochter, wo es nur geht: Die teuersten Kleider von bekannten Designern trägt das Kind nicht länger als drei Monate, weil es dann raus wächst. Honor Marie Warren ist Jessicas einziges Kind. Böse Zungen behaupten, sie sei bereits im Alter von zwei Jahren eine verwöhnte Prinzessin mit einem sturen Kopf.

Im Gegensatz dazu sieht It-Girl Nicole Richie (28) die ganze Sache ein wenig gelassener. Harlow Winter Kate (2) ist so ein süßes Kind, dass Mama es gar nicht nötig hat, ihr die teuersten Designer-Fetzen zu kaufen. Sie legt viel mehr Wert auf ein vernünftiges Ballett-Kostüm, denn Harlow soll ihre Talente bloß nicht verschwenden.

Suri und Honor sind bis jetzt Einzelkinder, Harlow hat noch einen kleinen Bruder namens Sparrow (9 Monate). Findet Ihr es in Ordnung, dass die Promis ihre Kleinen so zur „Schau stellen“ und wollen, dass ihr Kind das stylischste ist?

Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Getty Images
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018
Tommaso Boddi/Getty Images for Google
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007
Getty Images
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007
Sofia Richie und Scott Disick beim Pferderennen in Melbourne, November 2018
Scott Barbour/Getty Images
Sofia Richie und Scott Disick beim Pferderennen in Melbourne, November 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de