Unsere Lieblingsauswanderin Daniela Katzenberger (23) ist ja bekanntermaßen eine dralle Blondine mit sexy Augenaufschlag. Doch die Schönheit hat ihren Preis. Im Interview mit der Bild gibt sie zu: „In meinem Körper steckt mehr Geld als auf meinem Konto.“ Vom Konto dürfte das meiste Geld auch derzeit ins neue Café auf Mallorca geflossen sein.

Aber wie teuer ist denn nun Danielas Körper? Fangen wir doch mal oben an: Für ihre lange, blonde Wallemähne hat sie 120 Euro bezahlt. Die missratenen Augenbrauen schlagen mit 859 Euro zu Buche, wobei die damalige Tätowierung 199 Euro kostete und die Entfernung durch Laserbehandlungen 660 Euro verschlingt. Ihr Lipgloss der Marke ,Chanel Lèvres Scintillantes‘ kostet 25 Taler. Am teuersten sind mit 5.000 Piepen die neugemachten Brüste. Das Bauchnabelpiercing kostet ebensoviel wie ihre künstlichen Fingernägel, nämlich 59,90. Um die lästigen Haare an den Beinen loszuwerden, kauft sie viermal im Monat neue Rasierer für 9,99 Euro. Und auch die Fußnägel werden verschönert, was 39 Euro macht. Die gesunde Bräune der Blondine ist ebenfalls künstlich und kommt aus dem Solarium. Einmal die Woche geht’s für 20 Minuten unter die unechte Sonne, macht 32 Euro pro Monat.

Alles in allem stecken in einer perfekt gestylten Daniela Katzenberger also 6204,79 Euro! Schon eine ganze Menge Kohle, aber jeden Cent wert!

Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und ihre Tochter Sophia
Andreas Rentz / Getty Images
Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und ihre Tochter Sophia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de