Trägt Miley Cyrus (17) etwa keine Unterwäsche? Der Promiblogger Perez Hilton (32) twitterte vor einigen Tagen ein Foto, auf dem Miley bei einem Videodreh aus einem Auto steigt und dabei „versehentlich“ ihre Vagina zeigt!

Ein Schock für viele Fans des Teenie-Stars, die sich sowieso schon über Mileys neues, freizügiges Image aufregen. Doch angeblich soll es sich bei dem Foto nur um ein Fake handeln. Wenn man es genauer betrachtet, stimmen die Relationen zwischen Beinen und Hüfte nicht überein. Hat Perez so eine peinliche Fotomontage denn wirklich nötig?

Kurze Zeit später hat der Blogger das Foto wieder offline genommen, weil ihm wohl bewusst wurde, in was für eine gefährlich-dumme Situation er sich da gebracht hat: Es ist moralisch verwerflich, einer Frau in den Schritt zu fotografieren. Dazu ist Miley noch minderjährig, dieses Handeln zählt also zur Kinderpornografie.

Ob das Foto nun echt ist oder nicht – Perez hat kein Recht, ein Foto zu veröffentlichen, auf dem Miley keinen Schlüpfer trägt. Auch mit einer Fotomontage macht er sich strafbar.

Viele Menschen nutzen die freizügige Art der jungen Sängerin gern aus, um schnell an Geld zu kommen. Als der Hannah Montana-Star vor zwei Jahren privat ein paar Fotos in Unterwäsche von sich schoss, tauchten ebenfalls Fotomontagen auf, auf denen sie beim Oral-Sex zu sehen ist.

Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Getty Images
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de