Dass Teenie-Idol Miley Cyrus (17) und Liam Hemsworth (20) immer noch glücklich liiert sind, haben neulich erst Bilder bewiesen, die die beiden süßen Schauspieler händchenhaltend zusammen beim Spazierengehen zeigten. Zuvor gab es nämlich einige Gerüchte um das Paar, die besagten, die zwei hätten sich getrennt, da Miley es nicht ertragen könne, wenn Liam in der Filmbranche Erfolg hätte, gerade jetzt, da sie selbst neue Wege als Schauspielerin gehen möchte. Nun sprach der ehemalige Disney-Star ganz offen über ihre Liebe zu Liam, mit der sie zunächst gar nicht gerechnet hatte.

Miley lernte Liam bei den Dreharbeiten zu ihrem gemeinsamen Film „Mit dir an meiner Seite“ kennen und lieben, hätte aber zu diesem Zeitpunkt in ihrem Leben niemals damit gerechnet, dass so etwas passieren könnte. „Wir ergänzen uns super. Ich sorge dafür, dass er gut aussieht. Er sorgt dafür, dass ich gut aussehe. Ich denke, deshalb harmonieren wir vor der Kamera auch so gut, weil wir wirklich etwas füreinander empfunden haben. Dabei war das letzte, was ich erwartet hätte, dass ich mich verliebe. Aber ich denke, dass Gott sagte ‘Mädel, hier ist ein toller Typ‘. Liam wurde auch mein bester Freund. Ich liebe ihn.“

Nach dieser Aussage zu urteilen, verstehen die beiden sich immer noch super, auch wenn böse Zungen hin und wieder etwas anderes behaupten. Aber wenn ihre Liebe stark genug ist – und danach sieht es wohl aus –, dann wird sie diese negative Publicity gut überstehen.

Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Vanity Fair Oscar Party 2018
Dia Dipasupil/Getty Images
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Vanity Fair Oscar Party 2018
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de