Der berühmte DSDS-Zweitplatzierte Menowin Fröhlich (22) hat mittlerweile Star-Status. Egal wo er hingeht, überall wird der Sänger von Fans belagert. Seitdem man den Ingolstädter beim Casting der diesjährigen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ sah, polarisiert er immens in den Medien. Thema Nummer eins war zunächst sein Gefängnisaufenthalt vor einigen Jahren. Auch diverse Familienstorys wurden seitens der Presse aufgebauscht. Und auch nach dem Ende der Show scheint es, als warten die Medienvertreter nur so auf eine Titelstory über den 22-Jährigen.

Menowin Fröhlich
WENN
Menowin Fröhlich

Wer jetzt allerdings glaubt, Menowin begeistere nur Menschen aus sogenannten „niedrigen Bildungsschichten“, der irrt gewaltig, denn auch viele Akademiker und Selbständige sind offenbar ganz angetan von dem jungen Talent. Wie es auf europolitan.de heißt, seien einigen User-Kommentare von studierten Fans eingegangen, die den Sänger nur so mit Lob überschütteten. So schrieb Userin „Karen“: „Ich gehöre zu den Ü-40ern, habe studiert und stehe mit beiden Beinen im Leben. Dass nur Teenies ihn mögen, ist Quatsch! Menowin ist ein Ausnahmekünstler, weil er mit seinem Herzen singt. Wenn er singt, vergisst man alles!" Und „meno-4-ever“ pflichtete bei: „Menowin ist authentisch, er hat diese gefühlvolle Stimme, Charme und Charisma und eine ungeheure Bühnenpräsenz. Sowas kann man nicht lernen. Er ist kämpferisch und dennoch sensibel. Bin übrigens 40 Jahre, habe studiert und Menofan!"

Menowin Fröhlich
WENN
Menowin Fröhlich

Sogar der Stern äußerte sich über das Ausnahmetalent, das es von ganz unten nach oben geschafft hat. Das berühmte Zitas von Antoine Saint Exupery („Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“) sei auch auf Menowin übertragbar. So kommentierte das Magazin: „Menowin-Fans sehen mit dem Herzen und das ist, was diese Fangemeinschaft so besonders macht. Ich bin Ende 20 und habe einen Uniabschluss."

Damit dürfte klar sein, dass Menowin Fröhlich Fans aus allen möglichen Schichten und Altersstufen anspricht. Und gerade die Tatsache, dass es sich bei Menowin nicht um keinen Schmusesänger oder Liebling aller Schwiegermütter handelt, macht ihn wahrscheinlich für viele so interessant.