Das klingt nach einer ziemlich schmerzhaften Behandlung: In einer Folge ihrer Hitserie „Kourtney und Khloe Take Miami“ verpasst Kourtney Kardashian (31) ihrer kleinen Schwester ein Brazilian Waxing (Entfernen der Haare im Intimbereich mit Wachs). Diese Aktion sollte für Khloe Kardashian (25) in bitteren Schmerzen enden:

„Kourtney kaufte dieses billige Wachs im Supermarkt nebenan, weil sie kein anderes mehr gefunden hat. Ich glaube, meine Schwester hat noch nie jemandem den Intimbereich gewachst, aber sie tat so, als wüsste sie was sie tut. Leider hat sie mich beim Abziehen der Streifen total verbrannt, das tat höllisch weh“, erzählt Khloe.

Kourtney holte schnell ein wenig Butter, um es auf die Intim-Wunden ihrer kleinen Schwester zu schmieren und legte eine gefrorene Tüte Erbsen auf die gereizte Stelle.

„Kourtney darf mir nie wieder beim Enthaaren helfen! Sie hat mir geschadet, die hat mich regelrecht untenrum verstümmelt“, scherzte die Jüngste der Kardashians.

Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de