Skandalnudel Lindsay Lohan (23) macht mal wieder auf sich aufmerksam und auch diesmal geht es nur in zweiter Linie um ihr schauspielerisches Talent. Doch wenigstens geht es nicht, wie sonst so oft, um ihre Alkohol- und Drogenexzesse, sondern um ihre eigene Handtaschen-Kollektion.

Diese hat Lindsay im Rahmen ihrer 6126-Klamotten-Kollektion entworfen und möchte sie nun natürlich effektiv vermarkten. Und was eignet sich dafür besser, als ein normales Fotoshooting? Natürlich, ein Nackt-Fotoshooting! Dieses soll bereits im Juli in Los Angeles stattfinden und Lindsay wird sich während des Shootings nackt in einem riesigen Bett räkeln.

Doch eines könnte das Shooting stören, nämlich die Fußfessel, die Lindsay seit dem 24.Mai auf Grund ihrer Alkohol- und Drogenvergehen trägt. Doch diese soll nicht das Problem sein. Medienberichten zufolge möchte Lindsay von der Polizei die Erlaubnis einholen, die Fessel während des Shootings ablegen zu dürfen. Sollte ihr dieser Wunsch verwehrt bleiben, wird die Fessel ganz einfach mit in das Shooting eingebaut.

Natürlich gelangt Lindsay durch dieses Fotoshooting mal wieder in die Schlagzeilen. Doch fraglich bleibt, ob dies die Schlagzeilen sind, die sich eine erfolgreiche Schauspielerin wünscht.

Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006
Getty Images
Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006
Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina
Getty Images
Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina
Lindsay Lohan und Paris Hilton, Juni 2005
Getty Images
Lindsay Lohan und Paris Hilton, Juni 2005


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de