Nationalspieler Mesut Özil (21) hat uns gestern bei der WM 2010 ins Achtelfinale geschossen. Doch welche Schönheit steht hinter ihm? Ganz große Unterstützung bekommt er von seiner Freundin Anna-Maria Lagerblom (28), der kleinen Schwester von Popstar Sarah Connor (30)! Die beiden sind seit letzten Sommer ein Paar und genießen ihre Zweisamkeit.

Özils positive Präsenz auf dem Spielfeld gestern lag sicherlich daran, dass ihn seine Freundin kräftig unterstützte. Sie war die erste Spielerfrau unserer Elf, die nach Südafrika reiste. Nachdem sie ins WM-Quartier durfte um ihrem Liebsten viel Glück zu wünschen, machte es sich Anna-Marie im Stadion gemütlich und beobachte ihren Helden.

Der größte Liebesbeweis ihrerseits: für Mesut ist sie zum Islam konvertiert! In einer privaten Zeremonie wurde sie Muslima und bewies somit, dass die Liebe Berge versetzen kann. Ihre Familie war nach erstem Überraschen schnell von dem Fußballer überzeugt: "Meine Schwester und ich haben lange und eindringlich diskutiert, denn auch ich war zuerst sehr überrascht über ihr Vorhaben. Aber ich respektiere nun ihre Entscheidung," sagte Schwester Sarah der Bild.

Ende gut, alles gut: "Letztendlich ist doch die Hauptsache, dass die beiden sich lieben. Anna-Maria und Mesut sind Teil unserer Großfamilie. Ob nun muslimisch oder christlich, spielt in unserem Clan zumindest keine Rolle." Und nun bilden die beiden eine Patchwork-Familie, denn Anna-Marie hat aus einer früheren Beziehung einen acht Jahre alten Sohn.

Die Unterstützung seiner Angebeteten in Südafrika tut Mesut gut, und somit auch der ganzen National-Elf! Wollen wir hoffen, dass sie noch eine Weile in Südafrika bleibt!

Joachim Löw, Marcus Sorg und Andreas Köpke
Getty Images
Joachim Löw, Marcus Sorg und Andreas Köpke
Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger 2014 in Brasilien
Getty Images
Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger 2014 in Brasilien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de