Khloé Kardashian (25), Frau von Lakers-Basketballer Lamar Odom (30), spielt sich nun bei den Lakers-Spieler-Frauen total ins Aus. Und das allein durch ihr Auftreten und ihre Präsenz. Ihre ständige Medien-Geilheit, die sie auch durch ihre eigene Reality-Show auslebt, geht den anderen Spieler-Frauen auf die Nerven. Besonders eine ist von Khloé überhaupt nicht begeistert, Vanessa Laine (28), die Frau von Lakers-Spieler Kobe Bryant (31) nämlich. Sie hasst sogar die ganze Kardashian Familie! Die ganze Familie sei nichts anderes als total medien-geil!

Vanessa hat keinen Bock mehr auf Khloé und versucht diese nun aus dem Kreis der Spieler-Frauen knallhart auszuschließen. Jetzt wurde Khloé sogar extra nicht zu einem Essen der Frauen eingeladen. Vanessa plante das Essen vorher, doch sie wollte Khloé auf keinen Fall dabei haben. "Vanessa wollte Khloé zu dem Essen nicht einladen. Sie bezeichnete Khloé als 'falsche Frau' und sie möchte keine falschen Frauen dabei haben", erzählte ein Insider.

Khloé hat sich mit ihrer Art und ihrem ständigen Auftreten in den Medien nicht wirklich Freunde gemacht. Sogar von den Spieler-Frauen der Lakers wird sie jetzt deshalb ausgeschlossen. Khloé sollte offensichtlich mal etwas an ihrer Art ändern, dann wird sie vielleicht auch wieder in den Kreis der Spieler-Frauen mit aufgenommen. Beim nächsten Spiel wird sie sich aber wohl erst einmal einen Platz weit weg von den anderen Frauen suchen müssen.

Kobe Bryant und seine Frau Vanessa bei der Vanity Fair Oscar-Party
Getty Images
Kobe Bryant und seine Frau Vanessa bei der Vanity Fair Oscar-Party
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Kobe Bryant und seine Frau Vanessa bei der Baby2Baby-Gala
Getty Images
Kobe Bryant und seine Frau Vanessa bei der Baby2Baby-Gala


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de