In der Vergangenheit kündigte Fergie (35) schon des Öfteren an, ihre Band Black Eyed Peas verlassen zu wollen, um sich ihrer eigenen Musikkarriere zu widmen. Die Frontfrau der US-Band hat auch schon viele Soloprojekte hinter sich und arbeitete bereits mit vielen anderen hochkarätigen Größen aus dem Showbiz zusammen. Ganz kehrte sie den Black Eyed Peas zwar nie den Rücken, doch jetzt könnte schon bald endgültig Schluss sein. Der Grund: Zwischen ihr und ihrem Bandkollegen Will.i.am (35) gibt es mächtig Zoff.

Fergie kann Will.i.am überhaupt nicht leiden und möchte so schnell wie möglich das Weite zu suchen, berichtet RadarOnline. Die ganze Situation hinter den Kulissen der Konzerttour sei für sie mittlerweile unerträglich geworden. „Fergie sagt, sie will die Band verlassen. Die zweite Hälfte der Tour ist für nächstes Jahr noch nicht bestätigt worden. Die Sache mit Will.i.am wird immer schlimmer. Und es ist nicht nur Fergie, die sich mit ihm streitet, auch der Rest der Band. Er hat sein Ego nicht mehr unter Kontrolle“, verriet jetzt eine Quelle.

Fergie will deshalb einfach nur noch ihr eigenes Ding durchziehen. Dass die Sängerin auch solo erfolgreich sein kann, hat sie längst bewiesen, aber ihr Entschluss, aus der Band auszusteigen, hat wohl auch viel mit ihrem Ehemann Josh Duhamel (37) und ihren Familienplänen zu tun. Denn Fergie wünscht sich schon lange ein Baby, konnte aufgrund ihres strikten Terminplans aber nie Zeit für die Babyplanung finden. Das könnte sich ja schon bald ändern...

Josh Duhamel und Fergie 2011 in Kalifornien
Getty Images
Josh Duhamel und Fergie 2011 in Kalifornien
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Fergie, Sängerin
Getty Images
Fergie, Sängerin
Josh Duhamel und Fergie im August 2016
Getty Images
Josh Duhamel und Fergie im August 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de