Der Trubel um den Ex--DSDS-Kandidaten Menowin Fröhlich (22) nimmt kein Ende. Angeblich soll der Ingolstädter nun seinen österreichischen Tourmanager Helmut Werner zusammengeschlagen haben. Zwischen den beiden gab es schon öfter Spannungen und es war nur eine Frage der Zeit, bis die Situation eskalierte.

Menowin FröhlichWENN
Menowin Fröhlich

„Menowin hat mich verprügelt. Mir ist ein Zahn weggeflogen und ich habe auch eine Verletzung an der Augenbraue“, erzählt Werner gegenüber dem Fernsehsender RTL.

Menowin FröhlichWENN
Menowin Fröhlich

Doch was war der Grund für diesen brutalen Angriff auf den Manager? Es soll sich angeblich um einen Auftritt in einem Zirkus handeln, welchen Menowin nicht gerne machen wollte. Nach der Attacke sagte der stinkwütende Menowin noch einen weiteren Auftritt ab und enttäuschte somit seine Fans. Am Samstag sagte er ja seinen Auftritt in Ludwigshafen ab, ist der Grund dafür etwa der vermeintliche Vorfall mit dem Manager? Warum aber ließ er sich dann am Tag zuvor noch in Bielefeld blicken? Manchmal blickt man bei den ganzen Gerüchten um seine Person einfach nicht mehr durch.

Menowin FröhlichWENN
Menowin Fröhlich


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de