Viele Fans sind einfach nur noch genervt von Schauspieler Tom Cruise (48) und seinen obskuren Auftritten im Fernsehen und Internet. Viele zweifeln auch an der Glaubwürdigkeit des einst so beliebten „Top Gun“-Darstellers. Denn nicht zuletzt durch seine Mitgliedschaft bei Scientology hat er es sich mit so einigen von uns verscherzt!

Und auch seine Frau Katie Holmes (31), die einst in ihrer Rolle bei „Dawson´s Creek“ die Teenies für sich begeisterte, bekommt heute aufgrund mangelnder Beliebtheit einfach keine Rollenangebote mehr. Und was wäre in so einer Situation einfacher, als schlicht selbst zum Regisseur zu werden und zu drehen, um nicht ganz von der Bildfläche zu verschwinden und das eigene Image auch noch ein bisschen aufzupolieren?

Richtig - deshalb wird es in Zukunft eine Reality-Soap über das Leben der beiden mit Tochter Suri Cruise (4) geben! Die soll zeigen, dass Familie Cruise total normal und überhaupt nicht abgedreht oder sektenähnlich drauf ist! Eigentlich war das Projekt nur für Toms Internetseite und seine treuen, noch vorhandenen Fans gedacht. Doch die Angebote von Fernsehsendern überschlugen sich. Letztendlich hat Tom trotzdem seine Hand über dem, was wirklich im Fernsehen gezeigt wird.

Wahrscheinlich ist mit einer Familie zu rechnen, die dümmlich dauergrinsend durch die Gegend zieht - die „Feuersteins“ in Realformat.

Wenn da mal nicht der Schuss nach hinten losgeht und die Zuschauer noch entnervter von Cruise sind als vorher!

Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Getty Images
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007
Getty Images
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007
Katie Holmes und Suri Cruise beim Jingle Ball 2017
Getty Images
Katie Holmes und Suri Cruise beim Jingle Ball 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de