Dass Johnny Depp (47) viele weibliche Fans hat, ist nichts Neues. Dass er vielen dieser Fans ganz unbewusst den Kopf verdreht, auch nicht. Und diesmal hat es zwei mehr oder wenige prominenete „Damen“ erwischt.

Shiloh (4) und Zahara (5), die Töchter von Angelina Jolie (35) und Brad Pitt (46), liebten es, Zeit mit Johnny am Set zu verbringen, als dieser gemeinsam mit Angelina den Film „The Tourist“ drehte. Johnny soll sich auch rührend um seine jüngsten Fans gekümmert haben. Angeblich erzählte er ihnen Geschichten, sang mit ihnen und spielte Gitarre!

Doch nun sind die Dreharbeiten vorbei und Johnny und Angelina gehen wieder getrennte Wege. Angelina freut sich darüber sicher sehr, denn zwischen ihr und Johnny flogen am Set mächtig die Fetzen! Shiloh und Zahra finden das Ende des Drehs allerdings gar nicht gut und vermissen Johnny fürchterlich. Ein Freund verriet, dass sie ihm sogar Briefe mit lauter roten Herzchen schreiben würden.

Und auch Angelina und Brad entgeht diese Schwärmerei natürlich nicht. Angelina fand, trotz ihrer Abneigung Johnny gegenüber, die Briefe so süß, dass ihre Töchter sie an ihn schicken durften. Wie dieser darauf reagiert hat und ob er ihnen zurück schrieb, wissen wir leider nicht. Doch wie wir Johnny kennen, wird er seinen kleinen Fans die Freude bereiten und antworten.

Amber Heard und Johnny Depp 2016
Getty Images
Amber Heard und Johnny Depp 2016
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Angelina Jolie und Brad Pitt
Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de