Kelly Osbourne (26) hat anscheinend nicht damit gerechnet, ihren 25. Geburtstag zu erleben. Die Nachricht, die uns eher schockiert, gibt die Tochter von Ozzy Osbourne (61) ganz nüchtern in einem Interview von sich.

Dem Heat-Magazin erklärt sie: „Vor fünf Jahren dachte ich, dass ich bis heute tot oder dem Tod nahe wäre. Das ist eine der Sachen, bei der die Tragödien anderer Leute es einem vor Augen führt. Es gibt so viele Leute, die dieses Jahr allein an den Sachen gestorben sind, die ich auch mal genommen habe. Sehr gruselig.“

Doch Kelly hatte Glück und den Absprung rechtzeitig geschafft. Heute hat sie sich von Drogen und ihrem wilden Party-Leben verabschiedet und genießt die Ruhe. Auch in Clubs geht sie, nach eigenen Aussagen, nicht mehr: „Was soll ich in einem Club? Da war ich eine Million Mal, seit ich 12 bin. Wenn ich tanzen will, dann lege ich eine CD auf und tanze in meinem Zimmer herum.“

Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017
Getty Images
Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017
Kelly Osbourne im März 2019
Getty Images
Kelly Osbourne im März 2019
Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019
Getty Images
Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de