Justin Bieber (16) wird wahrscheinlich schneller erwachsen als jeder andere Teenie. Zwar ist er mit seinen 16 Jahren irgendwo noch ein Kind, doch hat er viele Verpflichtungen zu erfüllen und Verträge einzuhalten.

Dass er trotzdem nicht machen kann was er will, dafür sorgt seine Mama höchstpersönlich. Denn wie jede andere Mutter auch, achtet Pattie Mallette darauf, dass Justin es nicht übertreibt. Sie sorgt dafür, dass Justin sich benimmt, sein Zimmer aufräumt und sich an weitere typische Mutter-Kind-Regeln hält.

So verrät er: „Um 0 Uhr nimmt sie meinen Computer, damit ich schlafen kann. Ich habe keine Zubettgeh-Zeit, aber sie will mich dann nicht mehr mit dem PC sehen, weil sie nicht möchte, dass er mein Hirn verfaulen lässt.“ Doch wie es für einen Teenager üblich ist, versucht Justin seine Mutter auszutricksen und so einige Regeln zu umgehen. Denn: „Wenn sie mir meinen Computer wegnimmt, spiele ich auf meinem iPad weiter. Das weiß sie nicht.“

Justin, das hättest du wohl lieber nicht verraten sollen. Denn sicher wird Pattie auch darauf achten, was ihr Sohn so in Interviews von sich gibt. Und somit dürfte die Zeit des heimlichen Spielens bald vorbei sein.

Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Selena Gomez und Justin Bieber bei einem Basketballspiel im April 2012 in Los Angeles
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei einem Basketballspiel im April 2012 in Los Angeles
Selena Gomez und Justin Bieber im November 2011
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber im November 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de