Es scheint, als hätte sie doch ein bisschen zu spontan gehandelt, als sie vor gut einem Monat ihren Abschied aus Hollywood verkündete. Amanda Bynes (24) wollte mit nur 24 Jahren in den Ruhestand treten und sich fortan nur noch um wohltätige Arbeit und ihr Privatleben kümmern.

Sie hatte harsche Kritik an ihrem Leben als Schauspielerin geäußert , denn ihre eigene Kreativität habe sie nie ausleben können und sich stets wie eine Marionette gefühlt. Umso weniger möchte nun dazu passen, dass ihr das Leben als so junge Rentnerin scheinbar bereits nach einem Monat zu langweilig geworden ist.

Denn nun verkündete Amanda: „Ich habe genug vom Ruhestand!“ Aber nicht nur das, auch ein neuer Film mit der "Hairspray"-Schauspielerin wird ab September in den USA in den Kinos anlaufen. War also ihr vermeintliches Karriere-Aus nicht mehr als eine PR-Aktion, um sich wieder ins Gespräch zu bringen?

Den Trailer für „Easy A“ gibt es hier:

Leslie Grossman und Amanda Bynes
Getty Images
Leslie Grossman und Amanda Bynes
Amanda Bynes bei den MTV Movie Awards 2011
Getty Images
Amanda Bynes bei den MTV Movie Awards 2011
Schauspielerin Amanda Bynes
Getty Images
Schauspielerin Amanda Bynes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de