Ist das denn zu fassen? Die Online-Seite der Dail Mail hat jetzt Fotos von Paris Hilton (29) veröffentlicht, die sie ganz und gar nicht gut dastehen lassen. Denn wie es scheint, macht die Hotelerbin darauf doch tatsächlich einen Hitler-Gruß!

Paris selbst wehrt sich vehement gegen diese Vorwürfe, doch Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte. Auf einer Yacht in Saint Tropez feiert die Blondine zum wiederholten Mal ausgelassen mit einer Horde junger Typen. Mit Militärmütze auf dem Kopf reckt sie plötzlich den rechten Arm nach oben, die linke Hand führt sie an ihre Oberlippe, so dass es fast so aussieht, als wolle sie einen Hitlerbart imitieren.

Eigentlich müsste Paris doch bewusst sein, dass diese Fotos am nächsten Tag in der Presse erscheinen, schließlich wurde ihr Partyurlaub in Südfrankreich in den letzten Tagen ausgiebig dokumentiert. Paris' Sprecher allerdings weist jegliche Schuld von der 29-Jährigen, er sagt: „Paris tanzte und hatte Spaß, mit ihrem Arm in der Luft, so wie sie es immer macht, wenn sie so tanzt. Gleichzeitig kratzte sie sich im Gesicht, als das Foto entstanden ist.“ Und obendrein fügt er hinzu: „Die Hälfte ihrer Familie ist jüdisch, und viele ihrer Freunde sind es ebenfalls.“

Schaut Euch die Bilder hier am besten selbst an und entscheidet dann, was Sache ist.

Paris Hilton und Chris Zylka im Oktober 2018
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka im Oktober 2018
Paris Hilton und Kris Jenner im Juni 2019
Getty Images
Paris Hilton und Kris Jenner im Juni 2019
Paris Hilton und Chris Zylka im September 2018
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka im September 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de