Für ihre neue Rolle in „Sucker Punch“ musste Vanessa Hudgens (21) ganz schön viel trainieren. Zu viel scheinbar, denn die Schauspielerin fiel nach einem harten Work-Out plötzlich in Ohnmacht. Das schweißtreibende Sportprogramm hat Vanessa oft bis an ihre Grenzen gebracht und nicht selten brach sie sogar vor Erschöpfung in Tränen aus.

Dabei fing alles so gut an, denn wie Vanessa erzählt: „An meinem allerersten Tag am Set wusste ich noch gar nicht, was mich erwarten würde. Wir haben dann drei Stunden Kampfkunst geübt, wir hatten eine kleine Pause, in der es Protein-Shakes gab. Ich bin dann auf einmal ohnmächtig geworden, weil ich so am Ende war.“

Doch trotz Ohnmachtsanfall musste Vanessa trotzdem weiter trainieren: „Wir haben Gewichte gestemmt und Rundlauf gemacht und dann noch eine Stunde mit den Waffen geübt.“

Ein ziemlich straffes Programm also für die 21-Jährige, doch es wird sich mit Sicherheit gelohnt haben, denn der Trailer zu „Sucker Punch“ sieht wirklich nach einem actionreichen Film aus!

Vanessa Hudgens und Austin Butler
Getty Images
Vanessa Hudgens und Austin Butler
"High School Musical"-Cast im Mai 2006
Getty Images
"High School Musical"-Cast im Mai 2006
Die Schauspielerinnen Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens
Getty Images
Die Schauspielerinnen Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de