Microsoft-Gründer Bill Gates (54) hat 40 amerikanische Superreiche dazu überredet, die Hälfte ihres Milliardenvermögens für wohltätige Zwecke zu spenden!

Das Projekt "The Giving Pledge" (dt. Das Spenden-Versprechen), ins Leben gerufen von Bill Gates und Großinvestor Warren Buffet, hat ein erklärtes Ziel: Den Milliardären ihre Milliarden aus der Tasche zu leiern.

Die Regel des exklusiven Club lautet: Es müssen mindestens 50 Prozent des Vermögens gespendet werden. Für welchen Zweck, bleibt dem Spender selbst überlassen. Nach WeltOnline dürfte diese einzigartige Aktion wohl über 100 Milliarden Dollar (75 Milliarden Euro) zusammengebracht haben.

Weitere Milliardäre, die das ehrenwerte Versprechen abgegeben haben, sind unter anderem der „Star Wars“-Erfinder George Lucas und der Gründer des amerikanischen Senders CNN Ted Turner. Außerdem Bankier David Rockefeller und Hotel-Erbe Barron Hilton, der Großvater von Paris (29) und Nicky Hilton (26).

Die gesamte Liste der Milliardäre, mitsamt ihren Absichtserklärungen, könnt ihr auf der Internetseite www.thegivingpledge.org nachlesen. Promiflash sagt: Weiter so!

Paris Hilton und Chris Zylka bei der Eröffnung der Maddox Gallery in Los Angeles
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka bei der Eröffnung der Maddox Gallery in Los Angeles
George Lucas, Regisseur
Getty Images
George Lucas, Regisseur


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de