Lindsay Lohan (24) ist ja bekannt dafür, nicht auf den Mund gefallen zu sein. Da ist natürlich klar, dass die Ex-Knast-Braut keine Probleme hat, schnell neue Kontakte zu knüpfen. Und dass die Freundinnen der berühmten Skandalnudel selbst nicht immer eine einwandfreie Weste tragen, ist auch nicht verwunderlich. Lindsays Mutter Dina (47) erzählte jetzt nämlich in einem Interview, dass ihre Tochter sich im Gefängnis mit Mörderinnen angefreundet habe.

Gegenüber NBC sagte Dina: „Sie wurde mit angeblichen Mörderinnen zusammen gesperrt. Mit vielen hat sie sich angefreundet.“ Viel Zeit blieb der Schauspielerin allerdings nicht, ihre neuen Freundschaften zu intensivieren, schließlich saß sie anstelle von ursprünglich vorgesehenen 90 Tagen nur zwei Wochen hinter Gittern. Angeblich soll sie in dieser Zeit viele Heulkrämpfe gehabt haben. Doch ihre Mutter weiß davon nichts: „Sie war so tapfer, machte ja so viel durch.“

Derzeit macht Lindsay Lohan eine dreimonatige Entziehungskur im UCLA Neuropsychiatric Hospital, allerdings scheint es so, als würde auch dieser Aufenthalt für die Blondine verkürzt. Erst vor wenigen Stunden berichtete der Onlinedienst Tmz.com, dass sie schon Anfang dieser Woche entlassen werde. Ob sich ihre Mörder-Freundinnen im Gefängnis da wohl für sie freuen?

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina
Getty Images
Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina
Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006
Getty Images
Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de