DSDS-Gewinner Mehrzad Marashi (29) und seine Angebetete Denisse (22) feierten am vergangenen Samstag zum zweiten Mal Hochzeit. Nachdem sie sich bereits am 07. Juli standesamtlich das Ja-Wort gaben, war an diesem Wochenende nun die pompöse persische Trauung an der Reihe, die nicht ganz ohne ärgerlichen Zwischenfall von Statten ging.

Der Bräutigam hatte für seine 200 geladenen Gäste das 5-Sterne-Restaurant "Süllberg" im Hamburger Edelviertel Blankenese gemietet. Hier jobbte er schon drei Jahre lang als Oberkellner und träumte angeblich schon immer davon, dort zu heiraten.

Selbstverständlich ließ es sich der passionierte Sänger nicht nehmen, am schönsten Tag seines Lebens selbst auf der Bühne zu stehen. Bis in die frühen Morgenstunden performte er gemeinsam mit einer Band. Aber es lief nicht alles so wie geplant! Am Abend musste Mehrzad zwischenzeitlich von einem Heilpraktiker behandelt werden, weil er unter einer heftigen Migräne-Attacke litt.

Mittlerweile sind die beiden Turteltauben aber schon in ihren Flitterwochen in Paris. Wir wünschen den beiden viele romantische Stunden in der Stadt der Liebe - hoffentlich diesmal ohne böse Zwischenfälle.

Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Michael Gottschalk/Getty Images
Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Mehrzad Marashi beim DSDS-Finale 2010 in Köln
Getty Images
Mehrzad Marashi beim DSDS-Finale 2010 in Köln
Menowin Fröhlich beim Finale von Promi Big Brother 2015
Getty Images
Menowin Fröhlich beim Finale von Promi Big Brother 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de