Schlechte Nachrichten aus Hollywood: Das People-Magazin berichtet, dass bei Oscar-Preisträger Michael Douglas (65) ein bösartiger Tumor im Hals entdeckt wurde. Dieser soll jedoch nicht operativ entfernt, sondern im Rahmen einer achtwöchigen Chemo- und Strahlentherapie behandelt werden.

Der Schauspieler gibt sich nach dieser Schock-Diagnose jedoch sehr stark und zuversichtlich. Gegenüber dem US-Magazin erklärte er:"Ich bin sehr optimistisch." Da der Tumor bereits in einem frühem Stadium entdeckt wurde, ist eine vollständige Genesung zu erwarten.

Seine Frau Catherine Zeta-Jones (40) und die gemeinsamen Kinder Dylan (10) und Carys (7) werden Hollywood-Legende Michael Douglas in diesen schweren Tagen zur Seite stehen. Nur sein erwachsener Sohn Cameron (31), der aus einer früheren Ehe stammt, wird momentan nicht für ihn da sein können, da er im April wegen illegalen Drogenbesitzes zu fünf Jahren Haft verurteilt wurde.

Promiflash wünscht dem Hollywoodstar für die kommende Zeit sehr viel Kraft.

Michael Douglas mit seinen Kindern Dylan und Carys
Marc Flores/Getty Images for Disney
Michael Douglas mit seinen Kindern Dylan und Carys
Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones bei einer Gala in New York
Getty Images
Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones bei einer Gala in New York
Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones mit ihren Kindern Dylan und Carys, 2011
Getty Images
Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones mit ihren Kindern Dylan und Carys, 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de