Lange Zeit war es ruhig um Michael J. Fox (49). Bekannt wurde er durch seine Rolle des Marty McFly in den „Zurück in die Zukunft“-Filmen und auch seine Serie „Chaos City“ lief sehr erfolgreich. In dieser Serie übernahm sogar das deutsche Topmodel Heidi Klum (37) eine Gastrolle.

Jedoch zwang seine Parkinson-Erkrankung den Schauspieler, sich aus dem Filmgeschäft zurückzuziehen. Seit 1991 leidet er an der Parkinson-Krankheit und beendete aus diesem Grund im Jahr 2000 offiziell seine Schauspielkarriere. Natürlich konnte er nicht ganz auf die Schauspielerei verzichten, so sah man ihn des Öfteren in kleineren Gastrollen, zum Beispiel in Scrubs.

Doch seit einiger Zeit sah man Michael nun gar nicht mehr im Fernsehen, doch das soll sich nun ändern. Denn wie nun herauskam, steht er wieder vor der Kamera! Seine Fans können sich also freuen. Obwohl er natürlich immer noch an dieser schlimmen Krankheit leidet, hat er sich zu einem Gastauftritt in der Serie „Good Wife“ entschlossen.

Laut welt.de wird Michael einen zynischen und gerissenen Anwalt namens Simon Canning mimen. Wir sind schon ganz gespannt auf den Auftritt und freuen uns, Michael endlich wieder im TV zu sehen.

Michael J. Fox, Schauspieler
Getty Images
Michael J. Fox, Schauspieler
Michael J. Fox bei der Oscar-Verleihung 2017
Getty Images
Michael J. Fox bei der Oscar-Verleihung 2017
Julianna Margulies und George Clooney beim Screening von "Leatherheads"
Getty Images
Julianna Margulies und George Clooney beim Screening von "Leatherheads"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de