Nun ist es also soweit: Lindsay Lohan (24) ist wieder auf freiem Fuß! Nach nur 23 Tagen durfte sie gestern die Entzugsklinik in Los Angeles wieder verlassen.

Und das war es dann? Dicke Tränen weinte sie vor Gericht, doch zur erwarteten Strafe kam es gar nicht. Im Gefängnis musste sie nur 13 statt der anfangs verordneten 90 Tage absitzen. Dann sollte sie zumindest für 90 Tage in die Entzugsklinik, doch auch hier konnte sie nach nur 23 Tagen wieder gehen.

Gestern Abend verließ sie heimlich und ohne Wissen der Paparazzi die Klinik durch den Hinterausgang. Doch so ganz frei ist die natürlich noch nicht. Denn Lindsay muss sich weiter ambulant behandeln lassen. Ein Patient verriet: „Das ambulante Programm ist genauso wie das stationäre Programm, außer dass sie am Abend nach Hause kommt.“

Nun gut, hoffen wir mal, dass Lindsay die ambulante Therapie erfolgreich abschließt und wir bald mal wieder etwas Positives von ihr hören!

Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006
Getty Images
Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006
Lindsay Lohan und Paris Hilton, Juni 2005
Getty Images
Lindsay Lohan und Paris Hilton, Juni 2005
Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina
Getty Images
Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de