Schmusesänger Enrique Iglesias (35) gilt ja als Frauenheld schlechthin. Zwar ist er seit mittlerweile acht Jahren mit der Tennisspielerin Anna Kournikova (29) zusammen, seinen Fans verdreht er trotzdem reihenweise den Kopf.

Doch nicht immer war es für ihn so einfach Frauen zu bezaubern und lange Zeit musste er auf Schmuseeinheiten verzichten. In einem Interview gesteht er: „Ich konnte noch nicht mal eine in einem Puff flachlegen, als ich jünger war.“ Und er verrät auch gleich das Beste Mittel gegen das Alleinsein: „Es ist mir egal, was andere Leute sagen, Berühmtheit ist das beste Aphrodisiakum, das du haben kannst.“

So einfach ist das also: Kaum ist man berühmt, klappts auch mit dem anderen Geschlecht. Das haben wir uns ja schon gedacht, aber schön, dass Enrique so ehrlich ist.

Enrique Iglesias während eines Auftritts in Las Vegas
Steve Marcus/Getty Images
Enrique Iglesias während eines Auftritts in Las Vegas
Enrique Iglesias auf der Bühne bei seiner Enrique Iglesias und Pitbull Live!-Tour in Austin
Getty Images
Enrique Iglesias auf der Bühne bei seiner Enrique Iglesias und Pitbull Live!-Tour in Austin
Enrique Iglesias bei KTUphoria 2016 in New York
Getty Images
Enrique Iglesias bei KTUphoria 2016 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de