Sexy, selbstbewusst, schlagfertig - diese Attribute bringt man eindeutig mit Micaela Schäfer (24) in Verbindung. Die einstige Germany's Next Topmodel-Kandidatin konnte 2006 zwar nicht Model-Mama Heidi Klum (37) überzeugen, die Männerwelt dafür aber umso mehr. In heißen Posen zeigte sich die Dunkelhaarige bereits im Playboy, zog sich im Big Brother-Haus aus und ließ vor laufender Kamera diverse Schönheitsoperationen durchführen. Deshalb dürfte es wohl wohl auch nicht ganz so überraschend sein, dass Micaela nun den nächsten Schritt im Showbusiness wagt und in die Erotik-Branche einsteigt.

Schließlich gelang ihr der große Durchbruch bisher trotz viel nackter Haut noch nicht. Als Erotik-Model will die 24-Jährige aber nun richtig zeigen was sie kann. Der Bild sagte sie: „Ich werde Dessous-Model, werde mich verstärkt auf erotische Aufnahmen konzentrieren. Ich mag es eben, mich und meinen Körper zu zeigen!“ Das glauben wir der Rumänin gern. Schon während ihrer Zeit als Anwärterin auf den Topmodel-Thron war es vor allem ihre viel zu erotische Ausstrahlung, die letztendlich zum Aus bei GNTM führte.

Auch wenn das gertenschlanke Model lieber in die Fußstapfen von anderen „normalen“ Laufstegschönheiten treten würde, hat sie eingesehen, dass sie wohl nur noch Chancen auf dem Erotik-Markt hat. „Natürlich hätte ich noch gerne als normales Laufsteg-Model weitergearbeitet, aber es gibt zu viele Nacktfotos von mir auf dem Markt, sodass ich bei normalen Model-Agenturen als verbrannt gelte.“

Nicht so bei den Veranstalten der Erotikmesse Venus, bei der Micaela bald als Stargast auftritt. Erotische Ouftits sind da natürlich wieder inklusive!

Micaela Schäfer, Nacktmodel
Getty Images
Micaela Schäfer, Nacktmodel
Micaela Schäfer in München
Getty Images
Micaela Schäfer in München


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de