Bei der Londoner Fashion Week gab es mal wieder aller Hand zu sehen: Promis, Models und selbstverständlich jede Menge Fashion - aber nicht nur das! Die Burberry-Show für die Frühjahr/Sommer-Kollektion des Labels hatte noch mehr zu bieten - vor allem für die schadenfrohen Zuschauer. Mehrere Modelle stolperten oder fielen sogar zu Boden.

Scheinbar war der Boden wohl zu rutschig oder die Heels etwas zu high. Ein Model verlor in ihren Killer-Heels, die einige Nummern zu groß waren, den Halt und stürzte vor dem hochkarätigen Publikum auf die Knie. Autsch! Das Aufstehen fiel in diesen Schuhen dann auch sichtlich schwer. Schließlich entschied sich das Modell, den zweiten Schuh einfach in die Hand zu nehmen und barfuß vom Catwalk zu flüchten - und entblößte gleichzeitig ihre ziemlich schmutzigen Fußsohlen.

Unter den rund 1.500 Gästen waren die Stilikone Sarah Jessica Parker (45), die Schauspielerin Kate Winslet (34) mit ihrem neuen Freund Louis Dowler (34) und - natürlich - Vogue Chefin Anna Wintour (60).

Alles halb so schlimm - auf diesen Schuhen wäre das wohl jedem von uns passiert. Hier aber nun der Clip von dem schmerzhaften Kniefall.

Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall
Getty Images
Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall
Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon
Getty Images
Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de