Ex-DSDS-Kandidatin Annemarie Eilfeld (20) steht nun ohne Plattenlabel da. Anfang diesen Monats verkündete sie, dass sie die Zusammenarbeit mit „x-cell records“ beendet hat. Auch die Plattenfirma, die X-Factor-Juror George Glück (60) gehört, hat diese Aussage bestätigt. Im Frühling erst erschien ihre erste Single „Animal Instinct“ und war eher semi-erfolgreich – und dann die plötzliche Trennung von ihrem Musiklabel.

Ach deswegen sieht man Annemarie in letzter Zeit so oft beim Feiern. Wie zum Beispiel aktuell beim Oktoberfest, bei der Verleihung der „Goldenen Henne“, der Spree-Wiesn und und und. Irgendwie muss sie sich ja schließlich die neu gewonnene Zeit vertreiben.

Ob sie ihre Musikkarriere so antreiben und neue Kontakte knüpfen will? Man weiß es nicht, aber vielleicht trifft sie ja bei der ganzen Feierei einen neuen Produzenten.

Warum sich die Sängerin jetzt gegen „x-cell records“ entschieden hat, ist nicht bekannt.

Annemarie Eilfeld, Sängerin
Clemens Bilan/Getty Images
Annemarie Eilfeld, Sängerin
Annemarie Eilfeld auf der "LeGer"-Fashion Show Anfang Juli 2019 in Berlin
Getty Images
Annemarie Eilfeld auf der "LeGer"-Fashion Show Anfang Juli 2019 in Berlin
Annemarie Eilfeld, ehemalige DSDS-Kandidatin
Christian Marquardt/Getty Images
Annemarie Eilfeld, ehemalige DSDS-Kandidatin
Annemarie Eilfeld, Sängerin
Getty Images
Annemarie Eilfeld, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de