Da hat Lindsay Lohan (24) jetzt doch nochmal Glück gehabt – doch keine Handschellen für das It-Girl.

Man könnte meinen, in Hollywood lässt sich alles mit dem passenden Kleingeld aus der Welt schaffen. So jetzt auch bei Lindsay, denn mit einer Kaution von 300.000 Dollar konnte die 24-Jährige dem Knast doch noch in letzter Minute entkommen. Die überraschende Wendung kam wenige Stunden, nachdem der Richter Elden Fox sie vorerst wieder zurück ins Gefängnis schickte.

Gestern entschied sich der Richter ganz klar gegen den Antrag auf Freilassung durch Kaution. Die Sängerin und Schauspielerin musste wieder vor Gericht erscheinen, weil sie nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis durch einen Drogentest rasselte. Ihre Eltern saßen mit im Gerichtssaal und waren genauso wie Lindsays Anwälte und Strafverteidiger sehr bestürzt: „Es handelt sich hier bei den verpatzten Drogentests um Vergehen, die in der Regel nicht mit Haft bestraft werden.“ Das It-Girl rechnete damit, dass das Thema Frauenknast mit einer Kaution abgeschlossen sein würde und nahm deswegen ihren Kautions-Experten Hector mit ins Gericht. Doch so einfach wie sie es sich vorstelle, kam es dann doch nicht: Direkt nach der Anhörung wurde sie mit Handschellen zurück in den Frauenknast in Lynwood gebracht. Allerdings war dieser Aufenthalt nicht von der erwarteten Länge.

Der Richter revidierte sein Urteil nur wenige Stunden später und Lindsay konnte sich durch eine Kaution freikaufen. Trotzdem ist ihre Freiheit beschränkt – sie muss Tag und Nacht ein elektronisches Alkoholüberwachungsgerät tragen. Außerdem muss sie sich zwei Mal pro Woche einem unangekündigten Drogen- und Alkoholtest unterziehen und natürlich an einer Therapie teilnehmen.

Da Lindsay jetzt schon ganze drei Gefängnisaufenthalte wegen dem immer wiederkehrenden Fahrens unter Alkohol- und Drogeneinflusses hatte, müssten die Richter eigentlich mal über ihren Promi-Status hinwegsehen und sie zu dem verurteilen, was angebracht wäre.

Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina
Getty Images
Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina
Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006
Getty Images
Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de