Die schöne Ex-Germany’s Next Topmodel-Kandidatin Marie Nasemann (21) ist immer noch dick im Geschäft. Schon vor ihrer Zeit bei Heidi Klums (37) Castingshow schnupperte sie erste Modelluft. Mittlerweile ist die Münchnerin schon eine Art Profi auf dem Gebiet und überzeugt auch internationale Kunden von sich.

So soll die Drittplatzierte der vierten Staffel laut dem Express in München, London und sogar Paris – dem Modemekka schlechthin – unter Vertrag sein. Sie lief unter anderem für den italienischen Designer Max Mara, shootete für Kataloge und war ja auch schon als Schauspielerin in der Soap Eine wie Keine zu sehen. Obendrein landete die Dunkelhaarige gerade einen Megadeal: Marie ist das neue Gesicht der Shampoo-Marke Frank Provost und drehte dafür bereits einen Werbespot. „Franck Provost suchte ein bekanntes Model-Gesicht, mit der er die Marke hier in Deutschland einführen kann. Deshalb wurde ich gefragt“, erklärte sie dem Express.

Neben ihrer beruflichen Karriere als Model ist die 21-Jährige aber noch anderweitig beschäftigt. So sagte sie: „Nebenbei hab ich ein Studium an der Fern-Uni Hagen angefangen: Kulturwissenschaft mit Schwerpunkt Literatur. Das dauert so zwar sechs Jahre bis zum Bachelor, aber ich will einfach geistig fit bleiben.“

Ehrgeizig, schön und super sympathisch – kein Wunder, dass Marie so erfolgreich ist!

Marie Nasemann bei der Berlinale-Eröffnung 2019
Getty Images
Marie Nasemann bei der Berlinale-Eröffnung 2019
Marie Nasemann, Model
Getty Images
Marie Nasemann, Model
Marie Nasemann im Januar 2019
Getty Images
Marie Nasemann im Januar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de