Anzeige
Promiflash Logo
Ex-Big Brother Alida: Bereut sie die Scheidung?Getty ImagesZur Bildergalerie

Ex-Big Brother Alida: Bereut sie die Scheidung?

4. Okt. 2010, 9:15 - Promiflash

Viele werden Alida Kurras (33) noch aus dem Big Brother-Haus kennen, vor zehn Jahren gelangte sie durch ihren Sieg dieser Fernseh-Show auf die Titelblätter und in die Schlagzeilen.

Nachdem sie eine Karriere als Moderatorin bei 9Live eingeschlagen hat, wurde es eher ruhig um die lebensfrohe Alida. Vor einer Woche gelangte sie aber wieder in die Schlagzeilen, als bekannt wurde, dass sie sich von ihrem Ehemann scheiden lässt. Nun hat sie ihr erstes Interview nach dieser Scheidung gegeben und sagt zu bild.de: „Ich bin nicht auf der Suche, verspüre auch keine Torschusspanik. Ich mag mein Leben, so wie es derzeit ist.“

Ein wenig kommt es einem aber so vor, als bereue sie die Scheidung nun schon wieder. In der letzten Woche gab sie noch an, dass der Scheidungsgrund der innige Kinderwunsch ihres Mannes gewesen sei. Er wollte undbedingt Kinder, sie war dafür noch nicht bereit. Heut sagt sie: „Seit ich den Sohn von meiner Freundin Anna Heesch häufig bei mir habe, kann ich mir inzwischen sehr wohl Nachwuchs vorstellen. Spätestens bis 40 will ich auch Mutter sein!“

Außerdem gesteht sie: „Ich finde es schade, dass wir es nach der Trennung nicht noch einmal probiert haben. Wir sind ja nach dem Split noch nach Mexiko oder New York im Rahmen einer Weltreise geflogen – da waren wir bereits gute Freunde!“ Gute Freunde sind die beiden auch immer noch – trotz Scheidung! Und wer weiß, vielleicht finden sie ja doch noch einmal zueinander, es wäre ja nicht das erste Mal, dass aus Freundschaft mehr wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de