Die meisten werden Dallas wahrscheinlich nur vom Hören-Sagen kennen, aber unseren Eltern sind die Geschichten um J.R und Bobby Ewing sicher bekannt. Die amerikanische Kultserie lief von 1978 bis 1991 mit 14 Staffeln über unsere Fernseher und es war immer spannend, wenn es um die familiären Verwicklungen des Ewing-Clans, Geld, Macht, Intrigen oder Öl ging.

Der amerikanische TV-Sender „TNT Networks“ will nun ab Anfang 2011 weitere Dallas-Folgen produzieren. Natürlich wird sich wieder alles um die Familie Ewing drehen, oder besser gesagt um deren Erben. J.R.-Darsteller Larry Hagman (79), Patrick Duffy (61) und Linda Gray (70) werden weiterhin zu sehen sein, allerdings nur in Nebenrollen.

Diesmal geht es hauptsächlich um die Söhne von J.R und Bobby Ewing, dessen Rollen aber noch nicht besetzt sind. Es sollen allerdings Mega-Stars wie Kiefer Sutherland (43) im Gespräch sein, der wahrscheinlich J.R.‘s Sohn spielen soll und auch Lost-Darsteller Josh Holloway (41) soll eine Rolle bekommen.

Wir sind gespannt auf die endgültige Besetzung und freuen uns, auch in den Genuss von Dallas kommen zu dürfen.

Kiefer SutherlandWENN
Kiefer Sutherland
Josh HollowayKristen Noseda/WENN
Josh Holloway
Marta Szczesniak/WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de