Auf der Londoner Filmpremiere ihres neuen Streifens „Conviction“ überstrahlte Hilary Swank (36) alle Anwesenden - und das lag nicht nur an ihrem silberglänzenden Kleid.

Die Schauspielerin posierte geduldig vor den Kameras der Fotografen und nahm sich die Zeit, ihren Fans Autogramme zu geben. Hilary, die nicht gerade für ihr sicheres Händchen in Sachen Mode bekannt ist, landete mit diesem Kleid allerdings einen Volltreffer. Die hochgeschlossene, dafür rückenfreie Gala-Robe von Donna Karan mit der schönen Schleppe stand ihr ausgezeichnet. Die zweifache Oscar-Preisträgerin verzichtete auf auffällige Accessoires und trug ihr Haar ganz einfach offen.

Ihr aktueller Film basiert auf einer wahren Begebenheit und erzählt von Betty Anne Waters, einer Mutter, die Jura studiert, um ihren Bruder verteidigen zu können, der fälschlicherweise wegen Mordes verurteilt wurde. Diese dramatische Geschichte riecht ja fast schon nach dem dritten Oscar für Hilary - für ihre Kleiderwahl hätte sie ihn jedenfalls verdient. Oder seht ihr das anders?

Cecelia Ahern und Hilary Swank bei der Premiere von "P.S. Ich liebe Dich" in Dublin
Getty Images
Cecelia Ahern und Hilary Swank bei der Premiere von "P.S. Ich liebe Dich" in Dublin
Hilary Swank bei den 91st Annual Academy Awards 2019
Getty Images
Hilary Swank bei den 91st Annual Academy Awards 2019
Schauspielerin Hilary Swank
Getty Images
Schauspielerin Hilary Swank


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de