Johnny Knoxville (39) spielt im neuen Jackass 3D Film mit und zeigt mal wieder, was für ein cooler Typ er ist. Ihm ist es aber wichtig, dass seine eigenen Kinder nicht in seine Fußstapfen treten.

Im neuen Jackass Film riskiert Johnny, mit seinen Kollegen Bam Margera (31) und Steve-O (36) wieder so einige Verletzungen. Dieses Risiko gehört einfach irgendwie zu seinem Leben dazu. Allerdings ist Johnny jetzt Vater von zwei Kindern und Ehemann von Naomi Neson und trägt somit mehr Verantwortung, als zu seinen Jackass-Anfangszeiten. Bei jedem Jackass Movie erscheint am Anfang eine Warnung: „Bitte nicht nachmachen,…“ und Johnny erzählt: „Mir ist es sehr wichtig, dass die Zuschauer diese Warnung ernst nehmen, wenn wir sagen, dass sie es nicht nachmachen sollen, hat das schon so seine Gründe.“

Das Wichtigste für den Skater ist es aber, dass seine Kinder sich von solchen Stunts fernhalten: „Jeder in meiner Familie liebt Jackass, aber sie hassen es, wenn ich diese Stunts ausführe. Ich würde nie wollen, dass meine Kinder mich nachmachen, das ist mir sehr wichtig.“

Momentan ist diese Sorge wohl noch ziemlich unbegründet, denn Johnnys Kinder sind noch sehr klein. Wollen wir aber trotzdem hoffen, dass sie später auf Papas Warnungen hören.

Johnny Knoxville im Februar 2019
Getty Images
Johnny Knoxville im Februar 2019
Die Crew von "Jackass" bei den MTV Video Music Awards 2010
Getty Images
Die Crew von "Jackass" bei den MTV Video Music Awards 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de