Das dürfte eines der schlimmsten Dinge sein, die einer Braut kurz vor dem Traualtar passieren kann: Als Schauspielerin Hilary Duff (23) an ihrem Hochzeitsmorgen in einen Bagel biss, fiel ihr ein Zahn aus.

Hilary plauderte diesen unglücklichen Vorfall kürzlich in der Ellen DeGeneres (52)-Show aus. Sie erklärte gegenüber der berühmten Talkmasterin:„Am Hochzeitsmorgen habe ich einen Zahn verloren. Er fiel raus und direkt in meine Hand. Gott sei Dank habe ich ihn nicht verschluckt.“

Anschließend erklärte Hilary noch, wie es überhaupt dazu kam: „Ich biss in einen Bagel als ich mit meiner Mom und meiner Schwester auf dem Bett gesessen habe. Ich brach in Tränen aus. Dann begann ich über mich selbst zu lachen und dann brach ich erst recht in Tränen aus.

Heute kann der ehemalige Disney-Star über das Zahn-Desaster lachen, aber an diesem Morgen war ihr sicherlich nicht danach zu Mute, denn es passierte drei Stunden vor der Trauungszeremonie - dass man da in Panik ausbricht, ist durchaus verständlich. Glücklicherweise hatte sie eine sehr fähige Wedding-Planerin engagiert, die die Krise abwenden konnte, indem sie sofort einen Zahnarzt bestellte, der der Sache wieder in Ordnung brachte. Von diesem Schreck-Moment wird sie später sicherlich noch ihren Enkelkindern berichten und hoffentlich herzhaft darüber lachen können.

Hilary Duff bei einer Cosmopolitan-Party
Astrid Stawiarz/Getty Images for Cosmopolitan
Hilary Duff bei einer Cosmopolitan-Party
Hilary Duff in New York
Dia Dipasupil/Getty Images
Hilary Duff in New York
Hilary Duff bei der Premiere von "Younger"
Jamie McCarthy/Getty Images
Hilary Duff bei der Premiere von "Younger"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de