Twilight-Star Robert Pattinson (24) ist ja nicht nur ein toller Schauspieler, sondern auch ein guter Musiker. Seine größte Hoffnung ist es, dass er sich irgendwann auch mit seinem Gesang ein Denkmal setzen kann – auch wenn es erst nach seinem Tod der Fall ist, wie bei Kurt Cobain (†27).

„Ich bin mir sicher, dass ich einer dieser Künstler bin, dem die Leute bei Lebzeiten wenig Aufmerksamkeit schenken und wenn ich tot bin, werden die Menschen sagen: ‚Yeah, Mann, das war Kunstarbeit‘“, sagte er laut der britischen Sun. Bis jetzt hat der Schauspieler allerdings noch keinen seiner Songs wirklich veröffentlicht, obwohl einige große Plattenfirmen schon bei ihm angefragt hatten. „Ich sehe mich selbst in einer heruntergekommenen Blues-Bar spielen, mit etwa drei Leuten, die ihre Sorgen ertränken. Ich spiele, was meine Stimmung ausdrückt und manchmal kann das sehr depressiv rüberkommen in der Musik“, sagte Rob.

Sogar der britische X-Factor Juror Simon Cowell (51) wollte mit dem singenden Schauspieler zusammen arbeiten, aber selbst diesen wies er zurück. Will Robert jetzt auf super alternativ machen und sich deshalb nicht verkaufen? Oder sind ihm die Gebote noch zu niedrig?

Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Sara Rae, Tim Gunn, Heidi Klum, Joseph Altuzarra, Nicole Riechie und Naomi Campbell
Getty Images
Sara Rae, Tim Gunn, Heidi Klum, Joseph Altuzarra, Nicole Riechie und Naomi Campbell
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de