Es scheint so, als sei der Oktober der Monat der Trennungen. Linda Evangelista (45), Christina Aguilera (29), Courteney Cox (46) und jetzt scheinbar auch Blake Lively (23).

Die Gossip Girl-Schauspielerin soll sich angeblich nach drei Jahren Beziehung von ihrem Freund und Kollegen Penn Badgley (23) getrennt haben. Der Grund: Er wollte nicht heiraten. Das amerikanische Star Magazin weiß: „Blake stammt aus traditionellen Familienverhältnissen der Südlichen Baptisten in den USA und sie wollte schon immer heiraten und viele Kinder haben.“ Konnte Penn mit Blakes Zukunftsplänen etwa nichts anfangen?

„Der Druck, sich in einem solch jungen Alter schon niederzulassen, war zu groß und er hat schließlich einen Punkt erreicht, an dem er realisiert hat, dass er und Blake nie der gleichen Meinung sein werden, was die Familienplanung betrifft.“

Doch so plötzlich wie bei Christina oder Courteney kam diese Trennung nicht. Vor kurzem wurde schon gemunkelt, ob sich Blake heimlich mit Ryan Gosling (29) trifft. Vielleicht ist hier das letzte Wörtchen noch nicht gesprochen...

Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Time 100 Gala in New York
Dimitrios Kambouris/Getty Images for TIME
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Time 100 Gala in New York
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der "Deadpool 2"-Premiere
Michael Loccisano/Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der "Deadpool 2"-Premiere
Elizabeth Lail und Penn Badgley bei einer Pressekonferenz zur Netflix-Serie "You"
Getty Images
Elizabeth Lail und Penn Badgley bei einer Pressekonferenz zur Netflix-Serie "You"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de