Ein paar Grenzen in einer Ehe abzustecken kann sicherlich nicht schaden. Einige Ehepaare stellen auch Regeln auf um ein harmonischen Miteinander zu gewährleisten. Bei Promi-Paaren ist das auch nicht anders. So haben Eva Longoria Parker (35) und Tony Parker (28) einige Regeln aufgestellt um ohne Krisen durch das Ehe-Leben zu kommen.

Eine Regel heißt, dass die Longoria-Parkers niemals wütend zu Bett gehen. Bevor Eva oder Tony ins Reich der Träume schlummern, werden erst einmal alle Probleme besprochen: „Wir gehen niemals wütend ins Bett, was Tony manchmal ziemlich frustriert, weil er dann sagt: Bitte, ich hab morgen ein Spiel. Ich brauche Schlaf“, erklärt der Desperate Housewives-Star. Regel Nummer Zwei: Keiner der beiden hat jemals Recht. Viel wichtiger sei es, dass Eva und Tony einander verstehen.

Die Regeln scheinen ihren Zweck zu erfüllen, denn bisher sind uns noch keine Skandälchen zu Ohren gekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de