Deutschland sehnt sich nach gutem Schlager – das muss zumindest Mama Katzenberger, Iris Klein (45), denken. Zusammen mit Danielas Stiefvater Peter sang sie den Song „Hallo Deutschland“.

Zu sehen war dieser Auftritt in der VOX-Doku „Daniela Katzenberger (24) – Natürlich Blond“; das dynamische Duo namens „2 Wie Wir“ trat nämlich bei der Deutschen Schlager-Hitparade im Städtchen Waldbronn-Neurod bei Karlsruhe auf und begeisterte so die Massen.

Die Einzigen, die den Auftritt nicht so toll fanden, waren jedoch Daniela und ihre Geschwister. Die hätten sich nämlich über ihre Mutter lustig gemacht. „Das fand ich ein bisschen traurig. Ich war sehr enttäuscht.“ sagt sie noch in der Sendung.

Um den Vorwürfen vorzubeugen, dass sie es nun ihrer musikalischen Tochter gleichtun will, fügt Iris hinzu: „Mein Lied wurde schon im März produziert. Da war noch gar nicht an Danielas Musikkarriere zu denken. Mein Lied war vorher da.“

Na gut, Iris. Bleibt abzuwarten, ob „Hallo Deutschland“ genauso erfolgreich wird wie Katzenbergers „Nothing’s Gonna Stop Me Now“; ihr Song war nämlich schon in den Top 20 der deutschen Single-Charts.

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei der McDonald's Charity Gala
Hannes Magerstaedt / Getty Images
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei der McDonald's Charity Gala
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
Hannes Magerstaedt/Getty Images
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger bei der McDonald's Charity Gala
Hannes Magerstaedt / Getty Images
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger bei der McDonald's Charity Gala


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de