Wir können uns noch alle an die Zeiten erinnern, in denen Brad Pitt (46) und Jennifer Aniston (41) glücklich verheiratet waren. Dass dies bereits seit langem nicht mehr so ist und Brad Jennifer gegen Angelina Jolie (35) eintauschte ist ebenfalls bekannt. Doch ein Partnerwechsel geht nicht automatisch mit einem Wechsel des Freundeskreises einher.

Das dachte sich wohl auch Brad Pitt und meldete sich bei Courteney Cox (46) (der besten Freundin seiner Ex-Frau) um dieser sein Mitgefühl nach der Trennung von David Arquette (39) auszuprechen. Da dies Angelina widerum nicht in den Kram passte, machte sie Brad eine große Szene.

Eine Quelle berichtete The National Enquirer: „Angelina hält den Gedanken nicht aus, dass Brad, in welcher Form auch immer, mit Jen Kontakt hat – ganz egal, ob er einfach nur ihre beste Freundin aufgrund ihrer Trennung kontaktiert hat.“

Auf diese Meldung haben wir ja fast schon gewartet...

Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de