Was ist denn in Schauspieler Zach Galifianakis (41) gefahren? Der Hangover-Star schockierte die Zuschauer einer amerikanischen Polit-Talkshow vor kurzem mit einem mehr als deutlichen Statement:

Die Runde diskutierte über die anstehende Abstimmung zur Legalisierung von Marihuana, als der Comedian plötzlich einen Joint aus seiner Tasche zog und sich die Tüte vor laufenden Kameras anzündete. Die Talkshow-Gäste, darunter auch die konservative Journalistin Margaret Hoover, bestätigten, dass es sich tatsächlich um Marihuana handele und waren vor lauter Dreistigkeit ganz sprachlos.

Zur derzeitigen Diskussion sagte er: „ Es ist politisch gesehen eine schwierige Sache, auf diesen Zug aufzuspringen, denn ich glaube, dass die Leute das immer noch als Tabu empfinden könnten.“ Mit seinem spontanen Gras-Konsum dürfte er aber klar vermittelt haben, auf welcher Seite er in dieser hitzigen Debatte steht.

Diese Woche können die Kalifornier darüber abstimmen, ob die Droge in ihrem Bundesstaat legalisiert werden soll. Bisher stehen die Chancen dafür jedoch schlecht, denn ein Großteil der Einwohner ist gegen Marihuana als frei verkäufliches Rauschmittel.

Hier gibt es die ganze Aktion als Video zu sehen:


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de