Kaum zu glauben: Der Süße Disney-Star Demi Lovato (18) lässt sich selbst in eine Reha-Klinik einweisen! Dafür hat sie sogar ihre internationale Tour mit den Jonas Brothers vorzeitig beendet. Sie leidet unter „emotionalen und körperlichen Problemen“ und ist in ihrem jungen Alter schon total ausgebrannt.

„Demi Lovato hat dieses Wochenende ihre Tour sehr frühzeitig abgebrochen, um eine medizinische Behandlung ihrer emotionalen und physischen Probleme, die sie seit einiger Zeit beschäftigen, in Anspruch zu nehmen. Demi hat beschlossen, die persönliche Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen und sucht Hilfe. Sie bedauert es sehr, nicht mehr in der Lage zu sein, ihre Tour zu beenden, aber freut sich, wieder in naher Zukunft zur Arbeit zurück zu kehren", verkündet Demis Sprecher auf TMZ.

Auslöser für ihre Einweisung soll eine heftige Auseinandersetzung mit einer Tänzerin gewesen sein. Weil Demi mit dem Nerven am Ende war, soll sie auf ihr Tour-Mitglied losgegangen sein und hat sich deswegen nun selbst in die Reha einweisen lassen.

Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles
Demi Lovato bei den Billboard Music Awards 2018
Getty Images
Demi Lovato bei den Billboard Music Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de