Jetzt ist es raus: Zach Galifianakis (41) hat alle an der Nase herumgeführt! Vor ein paar Tagen machte er Schlagzeilen, als er in einer amerikanischen Live-Show einen Joint rauchte. Das Publikum, die Gäste und die Fernsehzuschauer waren schockiert bis amüsiert über so viel Dreistigkeit, doch bevor ihm nun eine saftige Strafe droht, outet er sich doch lieber als Schwindler.

Tatsächlich rauchte Zach nichts weiter als Nelken – sagt er zumindest. Auch der Gastgeber des Abends, Bill Maher (54), sagte: „Wenn es ein echter Joint gewesen wäre, hätte ich ihn geraucht... Ich glaube, es waren Nelken oder sowas. Zach ist verrückt, aber nicht SO verrückt.“

Seinen Zweck dürfte die Aktion trotzdem erfüllt haben, schließlich wollte er die Zuschauer auf die Abstimmung zur Legalisierung von Marihuana in Kalifornien aufmerksam machen. Nur gebracht hat es nicht viel, denn die Mehrheit der Menschen fanden den vermeintlichen Graskonsum ziemlich unangebracht und stimmten gegen die Gesetzesänderung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de