Vor einiger Zeit gab es Gerüchte, dass Sängerin Fergie (35) die Black Eyed Peas ganz verlassen würde. Jetzt wurde bekannt, dass sie nicht nur definitiv in der Band bleibt, sie wird nicht einmal mehr ein Solo-Album herausbringen und sich voll und ganz auf „BEP“ konzentrieren.

Mit ihrem letzten Album „The Dutchess“ bewies sie jedenfalls, dass sie auch ohne ihre Bandmitglieder auskommt. Aber als sie auf dem Glamour Women of the Year-Event nach Solo-Plänen gefragt wurde, sagte sie nur: „Sicher werde ich nochmal ein Solo-Album in meinem Leben herausbringen, aber nicht in der näheren Zukunft.“

„Wir bringen demnächst unser neues Album „The Beginning“ auf den Markt, also bin ich zur Zeit nur mit den Black Eyed Peas beschäftigt … und Slash (45), denn meine innere Rockgöre kommt in dieser Welt zum Vorschein. Außerdem habe ich ja auch noch meine Schuhkollektion, auf die ich mich konzentriere, das ist auch ein großes Projekt.“

The Black Eyed Peas auf der Europa-Premiere von "Black Panther" in London
Getty Images
The Black Eyed Peas auf der Europa-Premiere von "Black Panther" in London
Josh Duhamel und Fergie im August 2016
Getty Images
Josh Duhamel und Fergie im August 2016
Olly Murs, Jennifer Hudson, Will.i.am und Tom Jones, Juroren von "The Voice UK" 2018
Getty Images
Olly Murs, Jennifer Hudson, Will.i.am und Tom Jones, Juroren von "The Voice UK" 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de