Schon seit der ersten Folge der neuen Staffel Bauer sucht Frau kam uns der lustige Ackerbauer Willy (49) irgendwie bekannt vor. Die Aussprache, die Gesichtszüge, das Erscheinungsbild – irgendwo hatten wir das schon mal gesehen. Dann fiel es uns wie Schuppen von den Augen: Willy redet genauso wie Komiker Martin Schneider (46), genannt Maddin, und könnte quasi sein älterer Bruder sein.

Maddin, der mit seinem „Aaschebäschär“ berühmt wurde, stammt, genau wie Willy, aus Hessen und ist auch nicht gerade ein Frauenheld. Zuletzt konnte man ihn in der Schillerstraße bewundern, wo er sich betont dumm und schwer von Verstand gab, so dass er für eine Antwort schon mal einige Minuten brauchte. Genau wie Willy hat auch Maddin - allerdings nur im Film „Maddin in Love“ - seine große Liebe gesucht. Dort musste er innerhalb eines Monats eine Frau finden, die gewillt ist, ihn zu heiraten.

Unter so einem Zugzwang steht der Bauer jedoch nicht. Zum Glück könnte man meinen, denn wenn man Woche für Woche sieht, wie die resolute Rosi (45) sich ihren Landwirt so zur Brust nimmt, möchte man eigentlich nur rufen: „Free Willy!“ Sind Bauer Willy und Maddin also heimlich verwandt? Maddin ist schließlich Komiker und Willy der „lustige“ Bauer und beide hat es ins Fernsehen verschlagen. Bleibt abzuwarten, ob es demnächst vielleicht sogar eine Familienzusammenführung gibt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de