Snooki (23) und Paris Hilton (29) sollen doch tatsächlich seit neuestem Erzfeindinnen sein. Paris, die ihrer Schwester Nicky (27) erst kürzlich beim Umzug half und eine neue Reality-Show plant, ist angeblich total genervt von Snooki, weil diese so viel Aufmerksamkeit von den Medien bekommt.

Der Jersey-Shore-Star sorgte nämlich an seinem 23. Geburtstag für Aufsehen, weil ein Kondom-Hersteller ihr die Party sponserte. Und auch wenn sie nicht Geburtstag hat, teilt Snooki ihr Privatleben gerne jedem mit, der es wissen will – oder eben auch nicht.

„Eigentlich ist es ziemlich traurig“, berichtet ein Insider dem amerikanischen National Enquirer, „Paris ist so uninteressant geworden und Schnee von gestern. Es stört sie schrecklich, dass Snooki jetzt die neue Sensation ist. Sie fühlt sich, als wäre sie gescheitert. Sie nennt Snooki nur noch „kleiner Troll“ und lästert über sie, immer wenn sie ihren Namen irgendwo hört. Paris ärgert sich schwarz, dass sie nun durch eine neue Generation „Reality-Stars“ ersetzt wird.

Jennifer Farley und Nicole Polizzi bei der Premiere von "Jersey Shore Family Vacation"
Getty Images
Jennifer Farley und Nicole Polizzi bei der Premiere von "Jersey Shore Family Vacation"
Paris Hilton und Chris Zylka bei der Eröffnung der Maddox Gallery in Los Angeles
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka bei der Eröffnung der Maddox Gallery in Los Angeles
"Jersey Shore"-Star Nicole Polizzi alias Snooki bei den MTV Video Music Awards, August 2018
Getty Images
"Jersey Shore"-Star Nicole Polizzi alias Snooki bei den MTV Video Music Awards, August 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de