Mit „Run“ von Leona Lewis (25) sang sich der 14-jährige Andrea Renzullo bei Das Supertalent in die Herzen der Zuschauer, bekam obendrein großes Lob von der Jury, die den Kandidaten bereits im Finale sehen. Am kommenden Samstag werden wir den süßen Sänger zwar erst zum zweiten Mal auf der großen Showbühne im Halbfinale der Castingshow sehen und vor allem hören, doch bei den Teenie-Mädels ist der Halbitaliener längst ein Star.

Mittlerweile schon als deutscher Justin Bieber (16) gehandelt, kann sich der Teen-Boy vor Fanpost und Liebesbriefen kaum noch retten. Andrea steht am Samstagabend deswegen natürlich enorm unter Druck, schließlich erwarten seine Fans von ihm, dass er es eine Runde weiter bis ins Finale schafft – die Frage ist nur: Kann er mit seinen gerade mal 14 Jahren die Nerven in so einer großen Live-Show behalten?

In dieser Staffel vom Supertalent ist die Konkurrenz noch größer, als in den Jahren zuvor, hatten sich doch viel mehr Kandidaten beworben als bisher immer. Wenn Andrea im Halbfinale allerdings noch einmal mit seiner Engelsstimme à la Angelo Kelly (28) – man erinnere sich an den Song „An Angel“ – überzeugen kann, dann hat er das Final-Ticket wohl sicher in der Tasche. Was glaubt ihr denn – kann es Andrea tatsächlich schaffen, einer der Finalisten zu werden?

Alle Infos zu Das „Supertalent" gibt es im Special bei RTL.de.

Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen bei "Das Supertalent" 2008
Sebastian Widmann/Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen bei "Das Supertalent" 2008
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de